Nowa wersja platformy jest już dostępna.
Przejdź na https://bibliotekanauki.pl

PL EN


Preferencje help
Widoczny [Schowaj] Abstrakt
Liczba wyników
2011 | 1 | nr 2 | 78-94
Tytuł artykułu

Schutz Vor Diskriminierungen in dem Bereich Der Beschäftigung in dem Polnischen und in dem Deutschen Recht im Licht der Europäischen Richtlinien

Treść / Zawartość
Warianty tytułu
The Protection Against Discrmination Practices in the Field of Employment in Respect of Polish and German Law in the Light of EU Directives
Języki publikacji
DE
Abstrakty
EN
The article is devoted to the subject of non-discrimination regulations during employment in respect of Polish and German law. The thesis examines the legal basis of non-discrimination and equality in employment and occupation with reference to European Union law. Regulations against workplace discrimination are included in primary and secondary sources of European Union legislation. The fundamental regulations for countering discrimination are European directives, which forbid discrimination based on race, ethnic origins, religion, beliefs, disability, age, sexual orientation and other listed grounds for hiring, firing, job advertisements and other terms and conditions of employment. Directives are implemented by the EU member states. According to the Treaty on the Functioning of the European Union they are free to choose the form and methods of implementation in a way that ensures the most effective protection against discrimination. Implementation of the EU anti-discrimination directives in Poland was executed by amending Polish labour law, while Germany decided to transpose them through the establishment of new regulations - the General Equal Treatment Act. The paper presents definitions of different forms of discrimination (e.g. direct, indirect), exceptions to anti-discrimination legislation and other issues related to protection against discrimination in German and Polish law. (original abstract)
Rocznik
Tom
1
Numer
Strony
78-94
Opis fizyczny
Twórcy
  • University of Wrocław, Poland
Bibliografia
  • Hans Schultz, Otto Basler, Deutsches Fremdwörterbuch (Institut für Deutsche Sprache1999) 666.
  • Die Richtlinie 2000/43/EG vom 29. Juni 2000 zur Anwendung des Gleichbehandlungsgrundsatzes ohne Unterschied der Rasse oder der ethnischen Herkunft[2007] OJ L180/22.
  • 3 Art. 2 und 7 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, Resolution 217 A (III) vom10.12.1948.
  • Hans Werner Rengeling, Grundrechtsschutz in der Europäischen Gemeinschaft (Beck Verlag 1993) 137.
  • Oliver De Schutter, Das Diskriminierungsverbot nach dem Europäischen Menschenrechtsgesetz: seine Bedeutung für die "Rassengleichbehandlungsrichtlinie" unddie Richtlinie zur Gleichbehandlung in der Beschäftigung (Amt für amtlicheVeröffentlichungen der EG, 2005) 13.
  • Internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte vom 19.12.1966, [1973] BGBl.II 1534.
  • Konsolidierte Fassung des Vertrages über die Europäische Union [2002] OJ C325/1.
  • Konsolidierte Fassung des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft [2002]OJ C325/33.
  • Konsolidierte Fassungen des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags überdie Arbeitsweise der Europäischen Union OJ [2010] C83/47.
  • Anja Lingscheid, Antidiskriminierung im Arbeitsrecht: neue Entwicklungen im Gemeinschafts-recht auf Grund der Richtlinien 2000/43/EG und 2000/78/EG und ihreEinfügung in das deutsche Gleichbehandlungsrecht (Logos Berlin 2004) 23.
  • Matthias Mahlmann, Gesetzgebung über Antidiskriminierung in den Mitgliedstaaten derEU (Jan Niessen and Isabelle Chopin, European Monitoring Centre on Racism andXenophobia Wien 2002) 9.
  • Die Richtlinie 2000/78/EG des Rates vom 27.11.2000 zur Festlegung eines allgemeinenRahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf OJL303/16.
  • Die Richtlinie 2000/43/EG vom 29. Juni 2000 zur Anwendung desGleichbehandlungsgrundsatzes ohne Unterschied der Rasse oder der ethnischen Herkunft OJL180/22.
  • Kommission, Ein wichtiger Schritt für die EU mehr Rechte für die Opfer von Diskriminierungen, IP/99/895 <http://europa.eu/rapi/pressReleasesAction.do?reference=IP/99/895&format=HTML&aged=1&language=DE&guiLanguage=de>, 02.12.2011.
  • Die Aussage einer EU-Kommissarin Anna Diamantopolou, <http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=IP/99/895&format=HTML&aged=1&language=DE&guiLanguage=en>, 02.12.2011.
  • Hannah Korthaus, Das neue Antidiskriminierungsrecht: Die Richtlinien 2000/43/EG und2000/78/EG und die Auswirkungen auf das deutsche Arbeitsrecht (Aachen 2006) 85.
  • Die Richtlinie 2002/73/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23 September2002 zur Änderung der Richtlinie 76/207/EWG des Rates zur Verwirklichung desGrundsatzes der Gleichbehandlung von Männern und Frauen hinsichtlich des Zugangs zurBeschäftigung, zur Berufsbildung und zum beruflichen Aufstieg sowie in Bezug auf dieArbeitsbedingungen [2002] OJ L269/15.
  • Die Richtlinie 2006/54/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Verwirklichungdes Grundsatzes der Chancengleichheit und Gleichbehandlung von Männern und Frauen inArbeits- und Beschäftigungsfragen [2006] OJ L204/23.
  • Die Richtlinie 2004/113/EG des Rates vom 13.12.2004 zur Verwirklichung des Grundsatzes der Gleichbehandlung von Männern und Frauen beim Zugang zu und bei derVersorgung mit Gütern und Dienstleistungen [2004] OJ L373/37.
  • Die Verfassung (Konstytucja RP), [1997] Dz.U. Nr 78 poz. 483.
  • Arbeitsgesetzbuch (Kodeks pracy), [1974] Dz.U. Nr 24 poz.141.
  • Ludwik Florek in R Celeda, L Florek, G Goździewicz, A Hintz, A Kijowski, Ł Pisarczyk,J Skoczyński, B Wagner, T Zieliński (eds), Kodeks pracy. Komentarz (2009) 126.
  • Janet Cormack, Mark Bell, Entwicklung des Antidiskriminierungsrecht in Europa (Migration Policy Group 2005) 55.
  • Indra Burg, Positive Maßnahmen zwischen Unternehmerfreiheit und Gleichbehandlung,(Duncker & Humblot Berlin 2009) 50.
  • Ustawa z dnia 27 sierpnia 1997 r. o rehabilitacji zawodowej i społecznej oraz zatrudnianiuosób niepełnosprawnych, [1997] Dz.U. Nr 123 poz. 776 .
  • www.msw.gov.pl
  • Ustawa z dnia 20 kwietnia 2004 o promocji zatrudnienia i instytucjach rynku pracy, [2004]Dz.U. Nr 99 poz. 1001.
  • Ustawa o mniejszościach narodowych i etnicznych oraz o języku regionalnym, [2005] Dz.U. Nr 17, poz. 141 i Nr 62, poz. 550.
  • Gesetz zur Umsetzung europäischer Richtlinien zur Verwirklichung des Grundsatzes derGleichbehandlung, [2006] BGBl. I 1897.
  • Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, [2006] BGBl. I 2034.
  • Christian Oberwetter, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Kommentar (Stand: 1.November 2006) (R. S. Schulz GmbH 2006) 10.
  • Max Mälzer, Der Tatbestand der Benachteiligung nach dem AGG (Grinedn, 2008) 1.
  • Klaus Hümmerich, Winfried Boecken, Franz Josef Düwell, Anwalt Kommentar Arbeitsrecht (Deutscher Anwalt verlag 2007) 52.
  • Dagmar Schiek, Eva Kocher, Silke Laskowski, Felix Welti, Marlene Schmidt, AGG EinKommentar aus Europäischer Perspektive (Sellier European Law Publishers 2007) 115.
  • Eva Hohmann, Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (agg) - Handlungsanweisungenfür die Praxis (GRIN Verlag 2008) 39.
  • Holger Schwarz, Diskriminierungsfreie Personal rekrutierung im Rahmen des § 11 AG Gunter gleichzeitiger Betrachtung haftungsrechtlicher Fragen des BGB (GRIN Verlag 2008).
Typ dokumentu
Bibliografia
Identyfikatory
Identyfikator YADDA
bwmeta1.element.ekon-element-000171330159
JavaScript jest wyłączony w Twojej przeglądarce internetowej. Włącz go, a następnie odśwież stronę, aby móc w pełni z niej korzystać.